Startseite

Adresse

komba gewerkschaft niedersachsen
Wedekindstr. 32
30161 Hannover

Postfach 2126
30021 Hannover

fon 0511/3360306
fax 0511/3360319
Aktuelles
Einkommensrunde 2018: Einigung in Potsdam erzielt!
Am 17. April haben sich komba/dbb mit dem Bund und den kommunalen Arbeitgebern in der dritten Verhandlungsrunde nach schwierigen Verhandlungen auf einen Tarifabschluss in der Einkommensrunde 2018 verständigt. Im Kern der Tarifeinigung steht eine neue Entgelttabelle, die bis März 2020 in drei Schritten eine durchschnittliche Einkommenserhöhung von 7,5 Prozent vorsieht. Für weitere Infos einfach auf das Bild klicken.  


Einkommensrunde 2018: komba weitet Warnstreiks aus!
Vor der nächsten Verhandlungsrunde am 15./16. April 2018 rufen dbb/komba die Beschäftigten von Bund und Kommunen am 12. April zu einem landesweiten ganztägigen Warnstreik auf. Die komba wird landesweit und an verschiedenen Standorten Streiks und Aktionen durchführen. Betroffen sind u.a. die Bereiche Landkreis Wesermarsch, Stadt und Landkreis Peine, Stadt und Landkreis Lüneburg, Stadt und Landkreis Göttingen, Stadt Laatzen und die Stadt Salzgitter. Über die Einzelheiten bzw. zu weiteren Streiks/Aktionen informiert die komba Landesgeschäftsstelle.  


komba Warnstreiks in Göttingen, Peine und Salzgitter
Mit Ablauf der Friedenspflicht hat die komba am 01. März 2018 mit Warnstreiks in den niedersächsischen Kommunen begonnen. Die Arbeitgeber der Beschäftigten bei Bund und Kommunen hatten in der ersten Verhandlungsrunde kein Angebot vorgelegt und unsere Forderungen als überzogen zurückgewiesen. Aktionsschwerpunkte waren zunächst die Bereiche Stadt Göttingen, Stadt und Landkreis Peine sowie die Stadt Salzgitter. Für weitere Infos bitte auf das Bild klicken.  


©Fotolia
Datei herunterladen komba Seminar "Einführung - Niedersächsisches Beamtenrecht"
Wir führen am 25. April 2018 ein Seminar zum Thema "Einführung in das Niedersächsische Beamtenrecht" durch. Die Schulung richtet sich an alle Personalratsmitglieder sowie sonst am Dienstrecht interessierte Kolleginnen und Kollegen.  



weiter ...




Jetzt Mitglied werden!
Jetzt Mitglied werden!